Änderungsvorschläge für Dokumente über den enabler4BIZ einreichen

Mit der Version 4.3.234 haben wir eine Erweiterung veröffentlicht, mit der Benutzer Änderungsvorschläge für ein Dokument direkt im enabler4BIZ einreichen können. Findet also ein Benutzer einen Fehler in einem Dokument oder hat er/sie einen Änderungsvorschlag, so kann er dies direkt im enabler4BIZ dokumentieren:

Im Aktionen-Menü neben dem Dokument wird ein neuer Menüpunkt „Anmerkung/Änderungsvorschlag zur nächsten Revision“ angezeigt, der für alle BenutzerInnen sichtbar ist, die das Dokument sehen dürfen.
Die Auswahl dieses Punktes öffnet ein Eingabefenster:

Screenshot zeigt die neue Eingabe eines Änderungskommentar.

Sobald der Benutzer/die Benutzerin den Vorschlag eingereicht hat, wird der Dokumentverantwortliche per E-Mail informiert.

Im enabler4BIZ kann sich der/die Dokumentverantwortliche jederzeit alle eingereichten Änderungs- und Korrekturvorschläge über die Funktion „Dokumentenmanagement / Workflow starten“ (ehemals „Workflow starten“) anzeigen lassen. Zur Verbesserung der Übersichtlichkeit haben wir das Fenster besser strukturiert und in „Dokumentenmanagement“ umbenannt. Neben den bekannten Bereichen mit den verfügbaren Workflow-Vorlagen gibt es jetzt eine neue, zweite Spalte. In dieser Spalte befindet sich ein neuer Bereich mit allen Anmerkungen und Änderungsvorschlägen:

Screenshot zeigt das Fenster "Dokumentenmanagement" mit dem neuen Bereich, in dem Änderungsvorschläge angezeigt werden.

Wie gewohnt kann der Dokumentverantwortliche nun die Änderungen in eine neue Version des Dokuments einarbeiten. Wurde ein Änderungsvorschlag übernommen bzw. „abgearbeitet“, kann der Dokumentverantwortliche diesen Punkt durch Klick auf das Häkchen „Als Bearbeitet markieren“:

Screenshot zeigt den Kommentar zur Bearbeitung

Der Abschluss (bzw. eine Ablehnung) kann mit einem Kommentar dokumentiert werden. Der enabler4BIZ schließt den Änderungsvorschlag ab und schickt eine Benachrichtigung (inkl. Kommentar) an den Tippgeber. Alle abgearbeiteten Vorschläge können durch Aktivierung der „Bearbeitete anzeigen“-Checkbox wieder angezeigt werden.

Sollten Sie Fragen zu dieser Erweiterung haben, stehen wir Ihnen gerne über unsere Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung.