Der Org-Workflow und die Corona-Krise

Können Sie das Wort auch nicht mehr hören? Corona hin oder her, ich bin so oder so kein großer Freund von Krisen – ich stehe mehr auf Chancen. Ich glaube aber auch nicht, dass das Wort Corona-Chance eine tragfähige Mehrheit finden wird…

Aber wo sind den nun die Chancen in der momentanen Situation zu finden? Obwohl wir räumlich getrennt sind, wachsen wir doch irgendwie mehr zusammen. Zusammenarbeit wird immer wichtiger – bei kleinen und großen Unternehmen. Unsere Prozesse funktionieren durch die schon einige Jahre zurück liegende ISO 20000-Zertifizierung sehr gut. Allerdings haben wir schnell bemerkt, dass wir die Rechnungsfreigabe nicht mehr in der Form machen können, wie wir sie gewohnt waren: Auf Papier.

Die Lösung: Der enabler4BIZ Org-Workflow! Der Prozess war ja bereits definiert und musste nur noch im Org-Workflow umgesetzt werden. Die dafür notwendigen digitalen Formulare wurden gemeinsam online entwickelt und die Org-Workflow-Intelligenz war in etwa einem halben Tag umgesetzt.

Und – voilà – der Workflow war fertig und nach kurzer Zeit in Betrieb! Unsere Eingangsrechnungen werden nun vom Empfänger erfasst und zur Freigabe an die Geschäftsführung geschickt. Nach der Freigabe wird die Rechnung benannt und abgelegt, die Steuerberatung erhält die für die Buchhaltung notwendigen Daten nur mehr elektronisch.

Und wie sieht es in Ihrem Unternehmen aus? Gibt es dort auch Prozesse, die in den vergangen zwei Wochen unrund laufen?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns! Wir finden eine Lösung, wie Ihre Prozesse wieder flüssig laufen!

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten auf dieser Website

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen